Im Rahmen einer umfassenden Initiative zur Einführung von Lean Management bei einem Stahlhersteller sollten neben der Einführung einer Prozesslandkarte an zwei Pilotprozessen in der Supply Chain Optimierungen vorgenommen werden. In Intensivworkshops mit den Stakeholdern wurden die Schwachstellen analysiert und sichtbar gemacht, Soll-Prozesse definiert und das Rollout begleitet.

Ziel

Ziel

  • Optimierung der Produktionsplanungs- und Steuerungsprozesse
  • Optimierung der Transportlogistik mit zukünftigem Planungshorizont

Vorgehensweise

Vorgehensweise

  • Bestandsaufnahme der bestehenden Geschäftsprozesse
  • Entwicklung einer unternehmensweiten Prozesslandkarte
  • Optimierung von Pilotprozessen durch Ist-Analyse Workshops mit sämtlichen Stakeholdern
  • Schwachstellenanalyse
  • Konzeptionierung von Soll-Prozessen
  • Rolloutplanung und Schulung der Mitarbeiter

Ergebnisse

Ergebnisse

  • Prozesslandkarte mit Kern-, Führungs- und Unterstützungsprozessen
  • End-to-End Beschreibung der Pilotprozesse mit Rollen und Verantwortlichkeiten sowie Service Level Agreements
  • Detaillierter Rolloutplan und Coaching-Begleitung bei ersten Regelterminen

Ansprechpartner

Norbert Große Entrup
+49 241 51031 0
norbert.grosse.entrup@schuh-group.com


Zurück


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Ihre Auswahl wurde gesichert.