Die nächste Generation bildgebender Geräte sollte eine deutliche Aufwandsersparnis bei der Positionierung der Patienten erreichen.

Ziel

Ziel

  • Messbare Verringerung der Zeit für die richtige Positionierung des Patienten

Vorgehensweise

Vorgehensweise

  • Analyse von Anwendungsfällen
  • Technologie-Radar & Integration von Zusatzfunktionen
  • Kosten-Nutzen-Rechnung
  • Entscheidungsvorlage für das Management

Ergebnisse

Ergebnisse

  • 10 % höhere Maschinenauslastung durch schnelleren Patientenzugang
  • 5 % höhere Maschinenauslastung durch schnellere Patientenpositionierung

Ansprechpartner

Klaus Schopf
+49 241 51031 0
klaus.schopf@schuh-group.com


Zurück


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Dazu gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

Ihre Auswahl wurde gesichert.